Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Kinderärzt*innen

Die Privatklinik Döbling arbeitet eng mit der Univer­sitäts­kinder­klinik Wien, Klinische Abteilung für Neo­natologie, Pädia­trische Intensiv­medizin und Neuro­pädiatrie zusammen. Hoch­quali­fizierte und erfahrene Kinder­ärzt*innen mit Speziali­sierung in Neo­nato­logie und Kinder­intensiv­medizin führen die Unter­suchungen Ihres Babys durch und können im Bedarfs­fall auch akut, z.B. für einen Kaiser­schnitt, zuge­zogen werden. Weiters verfügt unsere Station über moderne medizi­nische Ein­rich­tungen wie Inkubator und Intubations­mög­lich­keiten für den medi­zinischen Notfall. Durch unsere enge Kooperation mit der Kinder­klinik der Medizi­nischen Univer­sität Wien ist auch die Versorgung von Neu­geborenen, die nach der Geburt Anpassungs­schwierig­keiten haben oder eine konti­nuierliche Über­wachung brauchen, gewährleistet. Bei Bedarf wird eine Trans­ferierung des Neu­geborenen veranlasst. In diesen Fällen wird immer auch eine Verle­gung der Mutter ange­boten, sodass Mutter und Kind nicht getrennt werden und durch­gehend enger Kontakt in dieser wichtigen Zeit am Beginn des Lebens ermög­licht wird.

Mehr zu den kinder­ärzt­lichen Unter­suchungen (Hüft­ultra­schall/Hüft­gelenks-Screening, Kontrolle des Nieren- und Harn­systems, Neu­geborenen-Hör­screening) finden Sie bei den Infor­mationen zum Wochen­bett unter Wichtige Unter­suchungen für Ihr Baby.


Univ.-Prof. Manfred Weninger, Univ.-Prof. Michael Hayde und Univ.-Prof. Lieselotte Kirchner betreuen Ihr Baby nach der Geburt. Jedes Neugeborene wird mindestens zweimal während des Aufenthaltes nach der Geburt kinderärztlich visitiert. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der klinischen Untersuchung und Statuierung des Neugeborenen, Herz und Lunge werden abgehört und neurologische Reflexe getestet. Natürlich stehen Ihnen die Kinder­ärzt*innen mit Rat und Tat und für jegliche medizinische Frage oder sonstige Anliegen das Kind betreffend zur Verfügung.

Alle drei Kinderärzt*innen sind langjährig erfahrene Neo­nato­log*innen und Intensiv­medi­ziner*innen. Prof. Weninger und Prof. Hayde haben über 20 Jahre jeweils eine der beiden Neu­geborenen­intensiv­stationen an der Universitäts­kinder­klinik Wien geleitet, Prof. Kirchner leitet aktuell die Neu­geborenen-Intermediate-Care-Station der Universitäts­kinder­klinik Wien.

Univ.-Prof. Dr. Angelika Berger, MBA
Univ.-Prof. Dr. Angelika Berger, MBA
Leiterin der Abteilung für Neo­nato­logie, Pädia­trische Intensiv­medizin und Neuro­pädiatrie der Univer­sitäts­kinder­klinik Wien

Frau Prof. Berger führt als Konsiliar­ärztin der Privatklinik Döbling bei jedem Neu­geborenen routine­mäßig nach der Geburt  einen Hüft- und Nieren­ultra­schall durch. Falls Auf­fällig­keiten gefunden werden, organisiert sie die weitere Betreuung in einem speziali­sierten Zentrum. Sie steht Ihnen während der Unter­suchung für Fragen rund um das Baby zur Verfügung.


Wenn Sie und Ihr Baby bereits aus der Klinik entlassen sind ...

TIPP: In der Wahlarzt­ordination Kinderarzt NEST in unserem Haus stehen Ihnen erfahrene Kinderärzt*innen zur Verfügung. Neben Mutter-Kind-Pass-Unter­suchungen, Beratung und Impfungen sowie der Behandlung von allgemeinen Beschwerden wie akutem Fieber, Husten, Bauch­schmerzen oder Kinder­krank­heiten werden auch spezielle Probleme wie z.B. Allergien behandelt.

Die Ordination ist eingebettet in die Infra­struktur von Privat­klinik und Ambula­torium Döbling. Diagnos­tische Unter­suchungen (Labor, Röntgen …) können mit der e-card in Anspruch genommen werden.

Heiligenstädter Straße 55-63, 1190 Wien Icon Standort