Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Angebote vor der Geburt

Aktuelle Info zu unseren vorgeburtlichen Angeboten: 

Wir möchten werdenden Müttern auch jetzt ein bestmögliches vorgeburtliches Angebot bieten. Daher finden einige unserer Kurse nun online als Webinar statt:

Vor Ort finden folgende Kurse statt:

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Bereits in der Schwangerschaft möchten wir Sie bestmöglich unterstützen. Wir bieten Ihnen medizinische Betreuung und Pränataldiagnostik im Haus, Kurse zur Vorbereitung auf die Geburt sowie Beratungs- und Therapieangebote nach individueller Terminvereinbarung.

Auf der Startseite finden Sie die aktuellen Termine unserer Informationsabende.

Gynäkologische Betreuung, Pränataldiagnostik

Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen und mehr

Die Ambulanz für Gynäkologie und Geburtshilfe im Ambulatorium Döbling bietet eine kontinuierliche Schwangerenbetreuung durch erstklassige Fachärzte und -ärztinnen.

Sie können hier alle im Mutter-Kind-Pass vorgeschriebenen Untersuchungen vornehmen lassen. Darüber hinaus erhalten Sie Hilfe bei z.B. Schwangerschaftsbeschwerden. Auch Akupunktur wird angeboten.

Termin nach Vereinbarung
Zum vereinbarten Termin bringen Sie bitte die e-card mit.
Ort Ambulatorium Döbling, Ambulanz für Gynäkologie und Geburtshilfe (Erdgeschoß)
Kosten

Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen sind mit e-card kostenfrei.
Für alle anderen Leistungen gibt es Verträge mit folgenden Kassen: 
SVA der gewerblichen Wirtschaft, VA der österr. Eisenbahnen und des Bergbaus, BVA, KFA, SV der Bauern

Für Fragen betreffend Kostenübernahme durch Ihren Sozialversicherungsträger oder Kosten für Selbstzahler stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.
Informationen und Terminvereinbarung T: +43 1 360 66-5598
FetoMed – Zentrum für Fetalmedizin und gynäkologischen Ultraschall

Das Institut „FetoMed“ ist ein Partner der Privatklinik Döbling und bietet verschiedene Untersuchungsmethoden der pränatalen Diagnostik an (z.B. Organscreening, 3D-Ultraschall, OSCAR/Combined Test, Chorionzottenbiopsie, Amniozentese).

Termin nach Vereinbarung
Ort „FetoMed“ in der Privatklinik Döbling (5. Stock)
Informationen und
Terminvereinbarung
T: +43 1 360 66-5660
E: office@fetomed.at
W: www.fetomed.at

Kurse

Geburtsvorbereitungskurse

Acht Wochen vor Ihrem Geburtstermin können Sie bei uns mit Ihrem Partner oder einer Ihnen nahestehenden Person einen Geburtsvorbereitungskurs besuchen. Bei diesem erfahren Sie alles Wissenswertes über die Geburt. Hebamme und Kinderschwester klären über das bevorstehende Ereignis auf.

Inhalte:

  • Alles über den Geburtsbeginn (Wehen, Blasensprung, Losfahren in die Klinik, Aufnahme, Tipps)
  • Geburtsarbeit, Atmung, Entspannung
  • Weg des Kindes
  • Erklärung des Geburtsverlaufs
  • Verschiedene Arten der Gebärposition
  • Unterstützung durch den Partner
  • Atmung
  • Wochenbett

Termine Juni 2020:
Wochenendkurs: 06./07. Juni 2020

Termine Juli 2020:
Wochenendkurs: 11./12. Juli 2020

Termine August 2020:
Wochenendkurs: 01./02. August 2020

Je nach Entwicklung werden die Mai/Juni-Termine entweder online oder vor Ort stattfinden.

ANMELDUNG und INFOS: geburten@pkd.at

Bitte geben Sie in der Anmeldung per E-Mail Ihren

  • Namen,
  • Telefonnummer sowie den
  • Kurstermin

bekannt. Danke!

Wochenendkurs
Dauer: 2 Einheiten à 4 Stunden (6 Stunden mit Hebamme, 2 Stunden mit Kinderschwester)
Zeit: Samstag und Sonntag, jeweils – je nach Kurs – von 9:00 bis 13:00 Uhr oder von 10:00 bis 14:00 Uhr
Ort: Treffpunkt ist das Restaurant der Privaktlinik Döbling vis-à-vis der Klinik, Heiligenstädter Straße 46-48, 2. Stock. Sie werden von der Kursleiterin abgeholt.
Kosten: Euro 230,- pro Paar (Bitte in der ersten Stunde bezahlen. Eine Bezahlung mit Bankomat- oder Kreditkarte ist nicht möglich.)
Anmeldung: Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter +43 1 360 66-5450 oder -7491.
Die maximale Teilnehmerzahl pro Kurs beträgt zwölf Paare.
Mitzunehmen: Bitte ziehen Sie bequeme Kleidung an!
Es besteht die Möglichkeit, sich vor Ort umzuziehen.
Still-Vorbereitungskurs

„Stillen ist der natürliche Start ins Leben“

Für eine werdende Mutter ist es hilfreich, sich bereits vor der Geburt aktiv mit dem Thema Stillen und den grundlegenden Bedürfnissen Neugeborener zu beschäftigen, um für sich und ihre Familie informierte Entscheidungen treffen zu können.

Schritt für Schritt wird in diesem Workshop der Weg zu einer erfolgreichen Stillbeziehung und einem entspannten Start in den Familien-Alltag erklärt, mit vielen praktischen Hinweisen und wissenschaftlichen Hintergrundinformationen.

 

Themeninhalte:

  • Bedeutung des Stillens
  • Vorbereitung auf die Stillzeit
  • Grundlegende Bedürfnisse und Voraussetzungen für einen gelungenen Start
  • Bonding
  • Stillen in den ersten Tagen nach der Geburt
  • Bausteine einer guten Stillbeziehung
  • Die erst Zeit zu Hause
  • Vermeidung potentieller Probleme
  • Unterstützungsmöglichkeiten
  • Themen rund ums Stillen: Schlafen, Tragen, Schreien, Ammenmärchen…
  • und vieles mehr

Der Informationsabend dauert 2 x 2 Stunden und ist für Schwangere ab der 25. Schwangerschaftswoche sinnvoll.

 

Leitung Lea Hintermaier 

Hebamme, zertifizierte IBCLC-Stillberaterin,  zertifizierte Schlafberaterin (1001 Kindernacht), Montessori-Pädagogin

Termine

2. und 16. Juni 2020, 15:00-17:00 Uhr

7. und 14. Juli 2020, 15:00-17:00 Uhr

4. und 18. August 2020, 15:00-17:00 Uhr

Kosten gesamt: 115 € (pro Frau/Paar)
Ort Seminarraum 2 Ambulatorium Döbling (Neubau vis-à-vis der Privatklinik, Erdgeschoss)
Informationen und Anmeldung

Telefonische Anmeldung über die Geburtshilfe: +43 1 360 66-5450 

Absagen bitte spätestens eine Woche vor Kursbeginn.

 

Schwangerschaftsgymnastik - findet derzeit online statt

Ab der 28. Schwangerschaftswoche

Während der Schwangerschaft verändert sich der Körper der Frau auf spür- und sichtbare Weise. Durch regelmäßige Bewegung können mögliche Beschwerden wie Krampfadern oder schwangerschaftsbedingter Diabetes vermieden werden. Die Schwangerschaftsgymnastik ist eine Möglichkeit, gezielt darauf einzugehen. Dabei wird besonders auf Lockerungs-, Atmungs- und Kreislaufübungen Wert gelegt.

Folgende Aspekte unterstützen die Geburtsvorbereitung physisch und psychisch:

  • Erlernen bestimmter Atemtechniken
  • Herz-Kreislauf-Übungen
  • Beckenbodengymnastik
  • Erlernen von Entspannungstechniken
  • Schulung des Körperbewußtseins und der Körperwahrnehmung
  • Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Bitte bringen Sie eine Bestätigung Ihres Gynäkologen bzw. Ihrer Gynäkologin mit, dass Sie an dieser Gymnastik teilnehmen dürfen.

Termin Dienstag, 10:00 Uhr
Dauer und Kosten 1 Einheit à 50 Minuten: 28 €
Ort Privatklinik Döbling, Turnsaal des Instituts für Physikalische Medizin (Neubau vis-à-vis der Privatklinik, 1. Stock)
Informationen und Anmeldung Bitte melden Sie sich vor Besuch der ersten Stunde telefonisch an.
T: +43 1 360 66-7710

 

Beratung, Therapie

Akupunktur für Schwangere

In der Schwangerschaft und bei der Geburt kann Akupunktur eine wertvolle und effiziente Hilfe gegen Schmerzen, Verspannungen und andere Beschwerden sein. Wir empfehlen die Akupunktur ab der 36. Schwangerschaftswoche.

Die Ambulanz für Gynäkologie und Geburtshilfe im Ambulatorium Döbling bietet Akupunktur ebenso an wie die Hebammen unserer Geburtshilfe-Abteilung.

Termin nach Vereinbarung
Ort Ambulatorium Döbling, Ambulanz für Gynäkologie und Geburtshilfe (Erdgeschoß)
Kosten € 50,- / Sitzung à 30 Minuten
Informationen und Terminvereinbarung T: +43 1 360 66-5598

 

Termin nach Vereinbarung
Ort Privatklinik Döbling, Abteilung für Geburtshilfe (4. Stock)
Kosten € 30,- / Sitzung à 30 Minuten
Informationen und Terminvereinbarung Andrea Sandmair-Szerencsi
T: +43 1 360 66-7491

 

Hauterkrankungen bei Schwangeren

Die Haut einer werdenden Mutter wird durch die Schwangerschaft oft positiv beeinflusst, da ihr die bessere Durchblutung ein besonders frisches und jugendliches Aussehen verleiht.

Gleichzeitig kann es Veränderungen geben, die Anlass zur Sorge sein können: Muttermale werden dünkler und können schwarzem Hautkrebs, dem Melanom, sehr ähnlich sehen. Oft treten Lichtempfindlichkeit und juckende Hautausschläge auf. Meist sind diese harmlos und können mit milden Lokaltherapien, die ungefährlich für die Schwangerschaft sind, geheilt werden. Manchmal aber können sie Alarmzeichen ernster Erkrankungen sein, wie z.B. der sogenannten Schwangerschafts-Cholestase oder des Pemphigoid gestationis, einer blasenbildenden Hauterkrankung. Gerade hier ist es wichtig, über die entsprechende medizinische Erfahrung zur Abklärung zu verfügen. Besonderes Augenmerk muss der Verträglichkeit von Therapien für das Ungeborene gelten.

Im Ordinationszentrum Döbling finden Sie einen ausgewiesenen Experten für Hauterkrankungen in der Schwangerschaft, OA Dr. Peter Maximilian Heil.

Termin Montag: 17:30 – 19:00 Uhr
nur nach telefonischer oder Online-Terminvereinbarung
Ort Ordinationszentrum Döbling – Ebene 1
Heiligenstädter Straße 46-48
(gegenüber dem Haupteingang der Privatklinik Döbling)
1190 Wien
Kosten Wahlarzt-Honorar
Informationen und Terminvereinbarung T: +43 1 360 66-8000 oder +43 676 663 29 70
E:
W: www.hautarzt-heil.com